Herzlich Willkommen bei SEAT Löhr Automobile Wiesbaden
Geöffnet heute: 08:00 - 18:00 Uhr
Geöffnet heute: 08:00 - 18:00
SEAT Löhr Automobile WiesbadenSEATDE/DE40906

Unser

Autohaus

SEAT Löhr Automobile Wiesbaden

SEAT Löhr Automobile Wiesbaden
Mainzer Str. 13065189 Wiesbaden
Allgemein:0611 / 505074-40
Service:
Neuwagen-Verkauf:
Gebrauchtwagen-Verkauf:
Telefax:0611 / 505074-470
E-Mail:info.sew@loehrgruppe.de

Öffnungszeiten

Verkauf


Montag:

08:00 - 18:00 Uhr

Dienstag:

08:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:

08:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:

08:00 - 18:00 Uhr

Freitag:

08:00 - 18:00 Uhr

Samstag:

09:00 - 13:00 Uhr

Sonntag:

geschlossen

Service


Montag:

08:00 - 17:00 Uhr

Dienstag:

08:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch:

08:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag:

08:00 - 17:00 Uhr

Freitag:

08:00 - 17:00 Uhr

Samstag:

geschlossen

Sonntag:

geschlossen

Zubehör


Montag:

08:00 - 17:00 Uhr

Dienstag:

08:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch:

08:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag:

08:00 - 17:00 Uhr

Freitag:

08:00 - 17:00 Uhr

Samstag:

geschlossen

Sonntag:

geschlossen

Zusätzliche Informationen

Bit­te ha­ben Sie Ver­ständ­nis, dass un­se­re Öff­nungs­zei­ten ak­tu­ell va­ri­ie­ren kön­nen – bit­te kon­tak­tie­ren Sie uns im Vor­feld un­ter 0611-505074-40.

Für eine kon­takt­lo­se Ab­wick­lung Ih­res Werk­statt-Ter­mins bie­ten wir Ih­nen bei Be­darf den HOL- UND BRING-SER­VICE an.

Unser Team

Syl­via
Mül­ler-Grzimek
Ge­schäfts­füh­re­rin
So­nia
Ro­dri­gues
Mar­ke­tingas­sis­ten­tin & As­sis­ten­tin der Ge­schäfts­füh­rung
Jan
Wet­zig
Ver­kaufs­lei­ter
Jes­si­ca
Zeh­ner
As­sis­tenz der Ver­kaufs­lei­tung
Die­ter
Ben­der
Zer­ti­fi­zier­ter Ver­kaufs­be­ra­ter
Re­gi­ne
Sil­vestri
Dis­po­nen­tin Neu­wa­gen
Timo
Wag­ner
Ju­nior­ver­käu­fer
Ste­fan H.
Bin­ding
Team­lei­ter Groß-/Fir­men­kun­den
Sara
Alam­shahi
Groß- / Fir­men­kun­den Dis­po­nen­tin
Si­nem
Gür
As­sis­tenz Groß- und Fir­men­kun­den
Mi­cha­el
Nit­ze
Ko­or­di­na­tor für Lea­sing­rück­nah­men
Yvon­ne
Wil­bert
As­sis­tenz Groß- und Fir­men­kun­den
And­re
Füh­rer
Ko­or­di­na­tor für Lea­sing­rück­nah­men
Thors­ten
Wei­ßig
Ser­vice­lei­ter
Da­ni­el
Fi­scher
Ser­vice­be­ra­ter
Lenn­art
Maul
Ser­vice­be­ra­ter
Ngoc Thao
Ngu­y­en
Ser­vice-As­sis­ten­tin
Lea
Po­lin­ski
Ser­vice-As­sis­ten­tin
Si­bel
Ko­cak
Ser­vice­as­sis­ten­tin
Da­nie­la
Klein
Ser­vice-As­sis­ten­tin
Se­bas­ti­an
Be­cker
Tei­le­dienst­lei­ter
Be­ne­dikt
Rill
Tei­le­dienst­mit­ar­bei­ter
Ser­han
Öz­gü­ner
Tei­le­dienst­mit­ar­bei­ter
Den­nis
Ko­schnick
Werk­statt­lei­ter

Karriere

Alle aktuellen Stellenangebote

Mit der­zeit 35 Au­to­häu­sern an 14 Stand­or­ten in Rhein­land-Pfalz, Nord­rhein-West­fa­len so­wie Hes­sen zählt die Löhr Grup­pe mit über 1.650 Mit­ar­bei­tern (m/w/d) zu den größ­ten und er­folg­reichs­ten Au­to­mo­bil­han­dels­grup­pen in Deutsch­land und ex­pan­diert kon­ti­nu­ier­lich wei­ter. Un­ser Haupt­au­gen­merk liegt auf der Kun­den­zu­frie­den­heit, die un­se­re über 120-jäh­ri­ge Er­folgs­ge­schich­te über­haupt erst er­mög­licht hat. Eine der wich­tigs­ten Vor­aus­set­zun­gen hier­für sind un­se­re qua­li­fi­zier­ten und en­ga­gier­ten Mit­ar­bei­ter (m/w/d), die mit ih­rer Fach­kom­pe­tenz und ih­rer Ein­satz­be­reit­schaft dazu bei­tra­gen, dass die­ses wich­ti­ge Ziel je­den Tag er­reicht wird.

Zur Ver­stär­kung un­se­res Teams in Wies­ba­den und Mainz su­chen wir Sie als:

 

KFZ-Me­cha­tro­ni­ker (m/w/d)

 

Wir bie­ten Ih­nen

 

  • Ver­ant­wor­tungs­vol­le und ab­wechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben in kol­le­gia­ler At­mo­sphä­re
  • Eine of­fe­ne Ar­beits­at­mo­sphä­re mit kur­zen Ent­schei­dungs­we­gen und fla­chen Hier­ar­chi­en
  • In­ter­ne und her­stel­ler­be­zo­ge­ne Fort- und Wei­ter­bil­dun­gen
  • 30 Tage Ur­laub, be­trieb­li­che Al­ters­vor­sor­ge, at­trak­ti­ves Fest­ge­halt, Son­der­kon­di­tio­nen für ein na­tio­na­les Fit­ness­stu­dio, Mit­ar­bei­ter­ra­bat­te bei Fahr­zeug­kauf und -ser­vice
  • Ei­nen zu­kunfts­ori­en­tier­ten und mo­der­nen Ar­beits­platz in ei­ner der füh­ren­den Au­to­mo­bil-Han­dels­grup­pen Deutsch­lands

 

Sie möch­ten Teil ei­nes dy­na­mi­schen Teams mit fla­chen Hier­ar­chi­en und in­ter­es­san­ten Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten wer­den? Dann freu­en wir uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Be­wer­bungs­un­ter­la­gen mit An­ga­be Ih­rer Ge­halts­vor­stel­lung und Ih­res frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins.

 

 

 

  • Selbst­stän­di­ge Dia­gno­se und In­stand­set­zung von Fahr­zeu­gen
  • Durch­füh­rung von Prü­fun­gen und Un­ter­su­chun­gen ge­mäß amt­li­cher Vor­ga­ben (z.B. Ab­gas­un­ter­su­chun­gen)
  • Zen­tra­ler An­sprech­part­ner (m/w/d) für alle Fra­gen zur Dia­gnos­tik und Re­pa­ra­tur­li­te­ra­tur im Be­trieb
  • Sou­ve­rä­ner Um­gang mit mo­der­ner, com­pu­ter­ge­stütz­ter Kfz-Dia­gno­se­tech­nik
  • Ein­bau von tech­ni­scher Zu­satz­aus­stat­tung und Zu­be­hör (z.B. Mul­ti­me­dia­sys­te­men, An­hän­ger­kupp­lun­gen, Stand­hei­zun­gen)
  • Ab­ge­schlos­se­ne Be­rufs­aus­bil­dung zum Kfz-Me­cha­tro­ni­ker (m/w/d), idea­ler­wei­se mit Wei­ter­bil­dung zum Ge­prüf­ten Ser­vice­tech­ni­ker (m/w/d)
  • Sehr gute Markt- und Bran­chen­kennt­nis­se mit aus­ge­präg­ter Af­fi­ni­tät zu tech­ni­schen In­no­va­tio­nen
  • Ana­ly­ti­sches, lo­gi­sches Den­ken und struk­tu­rier­te, er­folgs­ori­en­tier­te Ar­beits­wei­se
  • Aus­ge­präg­te Kun­den­ori­en­tie­rung
  • Team­geist und hohe Mo­ti­va­ti­on
  • En­ga­ge­ment, Lern- und Leis­tungs­be­reit­schaft
  • Hohe Zu­ver­läs­sig­keit, ge­wis­sen­haf­te Ar­beits­wei­se
  • Füh­rer­schein Klas­se B

Die Aus­bil­dung der Au­to­mo­bil­kauf­leu­te ist sehr viel­sei­tig. Da­nach ste­hen dir in der Welt des Au­to­mo­bil­han­dels alle Tü­ren of­fen. Du ar­bei­test so­wohl mit kauf­män­ni­schen, als auch mit tech­ni­schen Ab­läu­fen. Du über­nimmst im Au­to­haus or­ga­ni­sa­to­ri­sche, in­for­ma­ti­ons­tech­ni­sche, ser­vice­tech­ni­sche und be­triebs­wirt­schaft­li­che Auf­ga­ben. 

Zum Bei­spiel be­rei­test du Un­ter­la­gen für den Ver­kauf vor, dis­po­nierst Fahr­zeu­ge, nimmst War­tungs- und Re­pa­ra­tur­an­trä­ge an und hilfst bei Mar­ke­ting­maß­nah­men mit. Die un­mit­tel­ba­re Ver­kaufs­tä­tig­keit über­nimmst du als Au­to­mo­bil­kauf­mann noch nicht – da­für brauchst du noch eine ab­ge­schlos­se­ne Wei­ter­bil­dung zum/r ge­prüf­ten Au­to­mo­bil­ver­käu­fer/in.

Au­to­mo­bil­kauf­leu­te kön­nen nach ih­rer Aus­bil­dung im Au­to­haus selbst oder auch in der Hol­ding ei­ner Au­to­h­aus­grup­pe ver­schie­dens­te Be­ru­fe in vie­len Be­rei­chen aus­üben. Von der Dis­po­si­ti­on über die Buch­hal­tung, den Ser­vice- Ver­si­che­rungs- oder Fi­nanz­dienst­leis­tungs­be­reich bis hin zum Ge­braucht­wa­gen-, Di­gi­tal- oder Neu­wa­gen­ver­trieb.

Du hast Dich für den Be­ruf Au­to­mo­bil­kauf­mann bzw. Au­to­mo­bil­kauf­frau im Ein­zel­han­del in der Fach­rich­tung Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ein­rich­tun­gen und eine Aus­bil­dung in der Löhr­Grup­pe ent­schie­den?
Dann be­wirb Dich jetzt!

 

Schu­li­sche und be­triebs­be­zo­ge­ne In­hal­te der Aus­bil­dung:

  • Kun­den­dienst und Ser­vice
  • Werk­statt­auf­trä­ge ent­ge­gen­neh­men
  • Tei­le und Zu­be­hör or­ga­ni­sie­ren und ver­kau­fen
  • be­trieb­li­che Mar­ke­ting­ak­ti­vi­tä­ten pla­nen und um­set­zen
  • Fahr­zeug­han­del und -ver­trieb
  • Ver­kaufs­pro­zess durch­füh­ren
  • Fi­nanz­dienst­leis­tungs­pro­duk­te
  • Fahr­zeu­ge dis­po­nie­ren und be­reit­stel­len
  • Jah­res­ab­schluss durch­füh­ren
  • Per­so­nal­wirt­schaft­li­che Auf­ga­ben

Das soll­test Du mit­brin­gen:

  • Ab­itur, sehr gu­ter Re­al­schul­ab­schluss oder hö­he­re Be­rufs­fach­schu­le
  • In­ter­es­se am Au­to­mo­bil und ein tech­ni­sches Grund­ver­ständ­nis
  • Kon­takt­freu­de, Of­fen­heit, Fein­ge­fühl und Or­ga­ni­sa­ti­ons­ge­schick
  • wün­schens­wert: Fahr­erlaub­nis Klas­se B

 

Was wir Dir bie­ten:

  • voll­um­fäng­li­che Aus­bil­dungs­be­treu­ung
  • haus­in­ter­ne ex­klu­si­ve kos­ten­lo­se Prü­fungs­vor­be­rei­tungs­kur­se und Wei­ter­bil­dun­gen
  • kos­ten­lo­ses On­line-Lern­por­tal
  • ab­wechs­lungs­rei­che und ver­ant­wor­tungs­vol­le Auf­ga­ben an ei­nem mo­der­nen Ar­beits­platz
  • Ver­mö­gens­wirk­sa­me Leis­tun­gen und at­trak­ti­ve Mit­ar­bei­ter­ver­güns­ti­gun­gen
  • Ein sym­pa­thi­sches, top-qua­li­fi­zier­tes und mo­ti­vier­tes Team von Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen

 

Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten:

  • Ge­prüf­te/r Au­to­mo­bil­ver­käu­fer/in (Neu­wa­gen/Ge­braucht­wa­gen)
  • Buch­al­ter/in
  • Ver­kaufs­as­sis­tent/in
  • Qua­li­fi­zie­rungs­lehr­gän­ge beim Her­stel­ler (Ser­vice­as­sis­tent/-in, Ser­vice­be­ra­ter/-in, u.v.m.)

Als Fach­kraft für La­ger­lo­gis­tik bist du im Au­to­haus ein All­round-Ta­lent: Du sorgst da­für, dass alle er­for­der­li­chen Tei­le in ge­nau der rich­ti­gen Men­ge zum vor­ge­se­he­nen Zeit­punkt in der Werk­statt vor­han­den sind.

Du kennst dich bes­tens mit den ver­schie­de­nen Fahr­zeug­tei­len aus, die du auch selbst be­stellst und ver­lierst da­bei nie den Über­blick. Da­bei gehst du auf Kun­den­wün­sche ein und ar­bei­test sehr eng mit un­se­ren Lie­fe­ran­ten zu­sam­men.

Ne­ben der Ar­beit im La­ger bist du auch für den Zu­be­hör­shop be­zie­hungs­wei­se in un­se­rem Zu­be­hör-Be­reich im Ver­kaufs­raum ver­ant­wort­lich. Die Aus­bil­dung zur Fach­kraft für La­ger­lo­gis­tik macht dich zum Ex­per­ten rund um den Gü­ter- und Wa­ren­fluss im Au­to­haus.

Du hast Dich für den Be­ruf Fach­kraft für La­ger­lo­gis­tik im Au­to­mo­bil­han­del in der Fach­rich­tung Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ein­rich­tun­gen und eine Aus­bil­dung in der Löhr­Grup­pe ent­schie­den?
Dann be­wirb Dich jetzt!

Schu­li­sche und be­triebs­be­zo­ge­ne In­hal­te der Aus­bil­dung:

  • Si­cher­heit und Ge­sund­heits­schutz bei der Ar­beit, Um­welt­schutz
  • Ar­beits­or­ga­ni­sa­ti­on, In­for­ma­ti­on und Kom­mu­ni­ka­ti­on
  • Lo­gis­ti­sche Pro­zes­se, qua­li­täts­si­chern­de Maß­nah­men
  • Ein­satz von Ar­beits­mit­teln
  • An­nah­me, La­ge­rung, Ver­sand und Kom­mis­sio­nie­rung und Ver­pa­ckung von Gü­tern

Das soll­test Du mit­brin­gen:

  • Sehr gu­ter Haupt­schul­ab­schluss, Fach­ober­schul­rei­fe oder Ab­itur
  • tech­ni­sches Grund­ver­ständ­nis
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stär­ke
  • Or­ga­ni­sa­ti­ons­ta­lent und Freu­de am Zu­pa­cken
  • Be­geis­te­rung und Neu­gier­de für die In­no­va­tio­nen der Au­to­mo­bil­bran­che

 

Was wir Dir bie­ten:

  • voll­um­fäng­li­che Aus­bil­dungs­be­treu­ung
  • ab­wechs­lungs­rei­che und ver­ant­wor­tungs­vol­le Auf­ga­ben an ei­nem mo­der­nen Ar­beits­platz
  • Ver­mö­gens­wirk­sa­me Leis­tun­gen und at­trak­ti­ve Mit­ar­bei­ter­ver­güns­ti­gun­gen
  • Ein sym­pa­thi­sches, top-qua­li­fi­zier­tes und mo­ti­vier­tes Team von Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen

 

Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten:

  • Tei­le­dienst­ex­per­te/in
  • Tei­le­dienst­lei­ter/in
  • Lo­gis­tik­meis­ter/in

Es gibt 48 Mil­lio­nen Fahr­zeu­ge auf deut­schen Stra­ßen – da ha­ben Kfz-Me­cha­tro­ni­ker eine Men­ge zu tun. Die Aus­bil­dung zum Kraft­fahr­zeug­me­cha­tro­ni­ker ver­läuft dual, ab­wech­selnd im Aus­bil­dungs­be­trieb oder der Be­rufs­schu­le und dau­ert drei­ein­halb Jah­re. Die Aus­bil­dung er­folgt in der Löhr­Grup­pe mit dem Schwer­punkt Per­so­nen­kraft­wa­gen­tech­nik.

Alle Fahr­zeu­ge be­stehen aus me­cha­ni­schen und elek­tro­ni­schen Bau­tei­len. Pkw müs­sen re­gel­mä­ßig ge­war­tet und bei Be­darf re­pa­riert wer­den. Kfz-Me­cha­tro­ni­ker spü­ren mit Hil­fe elek­tro­ni­scher Prüf- und Dia­gno­se­ge­rä­te Feh­ler auf und be­he­ben die­se. Sie sind eine Kom­bi­na­ti­on aus Fahr­zeug­me­cha­ni­ker und -elek­tro­ni­ker.

 

Du hast Dich für den Be­ruf Kfz-Me­cha­tro­ni­ker in der Fach­rich­tung Per­so­nen­kraft­wa­gen­tech­nik und eine Aus­bil­dung in der Löhr­Grup­pe ent­schie­den?
Dann be­wirb Dich jetzt!

Schu­li­sche und be­triebs­be­zo­ge­ne In­hal­te der Aus­bil­dung:

  • Be­die­nen von Fahr­zeu­gen und Sys­te­me
  • Durch­füh­ren von Ser­vice- und War­tungs­ar­bei­ten
  • Fahr­zeu­ge und Sys­te­me nach Vor­ga­ben war­ten und in­spi­zie­ren
  • Bau­grup­pen und Sys­te­me prü­fen, de­mon­tie­ren, aus­tau­schen, mon­tie­ren und nach­rüs­ten
  • In­spek­tio­nen und Zu­satz­ar­bei­ten durch­füh­ren
  • Mes­sen und Prü­fen an tech­ni­schen Sys­te­men
  • Schä­den an Fahr­werks- und Brems­sys­te­men in­stand­set­zen
  • Durch­füh­ren von Un­ter­su­chun­gen an Fahr­zeu­gen nach recht­li­chen Vor­ga­ben
  • Ver­netz­te An­triebs-, Kom­fort- und Si­cher­heits­sys­te­me dia­gnos­ti­zie­ren und in­stand set­zen

Das soll­test Du mit­brin­gen:

  • Gu­ter Haupt­schul­ab­schluss oder Fach­ober­schul­rei­fe
  • In­ter­es­se am Au­to­mo­bil und ein tech­ni­sches Grund­ver­ständ­nis
  • Hand­werk­li­ches Ge­schick
  • Elek­tro­ni­sches und tech­ni­sches Grund­ver­ständ­nis
  • Be­geis­te­rung und Neu­gier­de für die In­no­va­tio­nen der Au­to­mo­bil­bran­che
  • wün­schens­wert: Fahr­erlaub­nis Klas­se B

 

Was wir Dir bie­ten:

  • voll­um­fäng­li­che Aus­bil­dungs­be­treu­ung
  • kos­ten­lo­ses On­line-Lern­por­tal
  • ex­ter­ne Schu­lun­gen der Hand­werks­kam­mer
  • ab­wechs­lungs­rei­che und ver­ant­wor­tungs­vol­le Auf­ga­ben an ei­nem mo­der­nen Ar­beits­platz
  • Ver­mö­gens­wirk­sa­me Leis­tun­gen und at­trak­ti­ve Mit­ar­bei­ter­ver­güns­ti­gun­gen
  • Ein sym­pa­thi­sches, top-qua­li­fi­zier­tes und mo­ti­vier­tes Team von Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen

 

Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten:

  • Ser­vice­tech­ni­ker/in
  • Ser­vice­be­ra­ter/in
  • Werk­statt­lei­ter/in
  • Kfz-Meis­ter/in

Dein Ansprechpartner/in für deine Karriere

So­nia
Ro­dri­gues
Mar­ke­tingas­sis­ten­tin & As­sis­ten­tin der Ge­schäfts­füh­rung
Weitere Standorte

Standort Meckenheim

Löhr Automobile Vertriebs GmbH Autohaus KempenBergerwiesenstr. 4
Zu diesem Autohaus